Volle Kanne schafft endlich auch den Aufstieg in der 2/4 Staffel!

Am Sonntag 20. März richteten wir den 4. und letzten Spieltag in der Sporthalle Süd aus.
An dieser Stelle vielen Dank an die vielen Helfer und Unterstützer, allen voran Stefan
und Philipp, die uns die Ausrichtung des Spieltags überhaupt erst ermöglichen!
Mit 5 Punkten Vorsprung auf den Zweiten vor Beginn wurden wir der Favoritenrolle gerecht
und schafften nach dem Aufstieg letztes Jahr in der 3/3 nun auch den Aufstieg in der 2/4 Staffel und spielen somit in der kommenden Saison in der C-Klasse. Ein lang ersehnter Erfolg, spielten wir doch nun bereits seit rund 14 Jahren in der D-Staffel.

Der Auftakt zum Spieltag war die Begegnung gegen SV Fellbach Mikado, die wir ohne große Mühe mit 2:0 und 25:12, 25:21 schlagen konnten. Direkt im Anschluss gab es unser Spiel des Tages, es ging gegen den Verfolger Uni Hohenheim 5. Gut im Griff hatten wir noch den 1. Satz mit 25:14. Im zweiten Satz steigerte sich Hohenheim jedoch deutlich und ließ viele unserer Angriffe und Aktionen verpuffen. Es gab einen Dämpfer mit einer 12:25 Niederlage. Wir rotierten ein wenig die Aufstellung und konnten somit wieder in die Erfolgsspur zurückkehren,  der 3. Satz ging, auch mit Glück, an uns mit 25:20. Somit war klar, der Aufstieg war gesichert!

Nachmittags gab es für uns noch ein Spiel zu absolvieren, gegen TSV Steinhaldenfeld Hinkelsteiner. Die Luft war raus, der 1. Satz ging glatt mit 20:25 verloren. So wollten wir nun auch nicht auftreten, zumal sich auch einige Zuschauer aus dem Umfeld der Mannschaft auf der Tribüne eingefunden hatten. Mit einiger Anstrengung schafften wir noch zwei Sätze für uns und gewannen mit 25:10 und 25:20.
Es spielten: Julia, Agnes, Susi, Alex K, Alex S, Michael H, Johannes und Jürgen.

Sehr erfreulich die Spielbilanz der gesamten Saison, alle Begegnungen wurden gewonnen. Das Auftreten als Team funktionierte auch in der Saison 2015/16 sehr gut, Platz 1 in dieser Staffel und ein hervorragender und unerwarteter 2. Platz nach dem Aufstieg in der B 3/3 Staffel.
Getrübt wird die Saison nur dadurch, dass mehrere wichtige und langjährige Mitspieler/innen die Mannschaft zum Saisonende verlassen werden. Das heißt für uns, bald möglichst neue Mitspieler suchen.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.